tjentiste-prijevor-perucica-vucevo

Tjentište, Perućica, Prijevor, Vučevo | Camp Paradies Fluss ( Rajska Rijeka)

Eure Ankunft ist um 9 uhr planiert, wir erwarten euch in dem Camp Hum. Nachdem Frühstuck werden wir mit unserem Geländewagen zu Tjentište fahren, das iste der Hauptsitz des Nationalenpark “Sutjeska” . Tjentište oder der Tal der Helden ( Dolina Heroja) ist der Ort an dem die großte Schlacht in dem Zweiten Weltkrieg an diesem Gebieten der ex Jugoslavia passiert ist, sie ist bekannter als die Schlacht an Sutjesci (bitka na Sutjesci). Wir werden das große Denkmal, das dieser Schlacht gewidmet ist sehen, und wir werden auch in das Museum (auch über diese Schlacht) eintretten, danach fahren wir zu Dragoš sedlo. Nach 20 Minuten der Fahrt und nach 10 Minuten des Fußgangs werden wir zu den Aussichtspunkt Beškita kommen, von diesem Aussichtspunkt können wir den ganzen Regenwald Perućicu sehen, in der Mitte dieses Regenwaldes ist ein Wasserfall der 75m hoch ist, und er wird Skakavac genannt.

Nach eine kleinen Pause setzen wir unsere Reise fort zu Pijevoru (1668m), eine große grassige Hochebene unter Maglića. Das Bild das sie sehen werden wird euch einfach rumhauen. Wen ihr den Rücken Magliću (2386) umdreht , die sich über euch wie ein felsiger Steinbrocken aufsteigt auf eine hoche von mehr als 700m, zu euren linken Seite seht ihr Voljuka in seiner vollen schönheit und größheit, das ist der zweitgrößte Berggipfel in BiH, zu euren rechsten Seite seht ihr Siježnica i Vučevo,und vor euch sind mehere Berggipfel von dem Berg Zelenoroga. Nach der Pause fürs Mittagessen (lunch paket) werden wir unseren Weck fortsetzen in dem wir durch Sniježnice zu Vučeva kommen. Nach der Fahrt die 16km lang ist, einige Teile der Strecke werden wir außerhalb des Geländes fahren, und nach 10min des Fußgangs kommen wir zu Ravna stijena an. In der Tiefe von 1100m, aus der Vogelperspektive werdet ihr Drina, Tara und Piva mit ihren beeindruckenden Schluchten sehen, und von da aus kann man auch Šćepan Polje den Grenzübergan mit Montenegro sehen, und auch die Bergmassive Ljibišnje, Durmitora, Bioča i Maglića sehen, und der schönste Blick fürs Ende, unserer Camp. Nach dem Gennissen der Natur an Ravna stijena werden wir zu unserem Camp zuruckfahren, dort erwatet euch Abendessen.

Tjentište, Perućica, Prijevor, Vučevo

Foto Safari- Camp Paradies Fluss ( Rajska rijeka)

Otvorite meni
Sakrijte sa ekrana